Trockener Sommer: Deutsche Winzer fahren größte Weinernte seit 19 Jahren ein

Na wenn das so ist, warum warnen die Forscher immer vor dem heißen Klima, die Bauern vor Ernteausfälle und der Waldbesitzer zeigt seine vertrockneten, mit Borkenkäfer zerfressene Bäume. Natürlich kann man auf ausgesuchten […]

Zitat von AirSealDiese Natur drumherum sehe ich , und zwar vom Schwarzwald bis nach Augsburg und von Stuttgart bis zum Bodensee . Ich sehe hier auch keinerlei Schäden in der für unsere Region typische Natur , im Gegenteile! Es blüht und grünt alles prächtig, wir hatten seit Jahren nicht mehr soviel Greifvögel wie diese seit ca. 3 Jahren festgestellt werden und auch zu sehen sind . Auch Störche die brüteten werden immer mehr …….. Aber wer eben nur den angeblich vom Mensch eingeläuteten Weltuntergang sehen will , will das ja nicht hören und verschließt in der Stadt lebend, vor der schönen Natur die Augen . Aber wer gerne diese depressive Stimmung braucht, soll sie haben , ich brauche sie nicht und erfreue mich als auf dem Land lebender Menschen jeden Tag an dem was ich sehe und in er Natur erleben darf

Na wenn das so ist, warum warnen die Forscher immer vor dem heißen Klima, die Bauern vor Ernteausfälle und der Waldbesitzer zeigt seine vertrockneten, mit Borkenkäfer zerfressene Bäume. Natürlich kann man auf ausgesuchten Wege alles gut finden, aber ich nehme kein Zeug um auf eine positive Stimmung zu kommen. Und eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, aber mehrere heiße Sommer kann Kleintieren das Leben schwer machen oder bevorzugt den Tisch bereiten. Ich wünsche Ihnen viel Spaß in ihrer Natur. Selbst werde ich es auch haben, aber leider mit gemischten Gefühlen.